Artikel 6 von 11 in dieser Kategorie

Aeon Cobra 400 SX EFI

6.269,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.:
16/
Lieferzeit:
1-2 Tage (Ausland abweichend)
Sperrgut-Aufschlag:
125,00 EUR
Artikeldatenblatt:
Drucken
Merken:

- +
Sie wollen Action? Sie brauchen das Gefühl den Wind um die Ohren zu spüren?

Der Name Cobra ist eine Marke für sich. Der neue von AEON entwickelte Einspritzmotor besticht durch seine Leistungsdaten und garantiert dem Fahrer sportliches Feeling in allen Lagen. Das auf der Sportachse verbaute Differentialsystem hinten verleiht dem Fahrer höchste Kontrolle in Kurvenlage auch bei lockerem Untergrund. Das verstellbare Fahrwerk des reinrassigen Sportlers ermöglicht präzise Kurvenlagen und ein gut kontrolliertes Driftverhalten bei jeglichem Untergrund. Kompromisslos gebaut, um Spaß zu haben – die Cobra 400 Supercross EFI.
Merkmale

    Tankinhalt
    9,3 Liter Tank für Spritschleudern, die die Action brauchen
    Farben
    Erhältlich in den Farben SCHWARZ und WEIß
    Motor
    1 Zylinder 4 Takt – OHC-Ventilsteuerung
    Karosserie
    Super Flex Verkleidung für maximale Elastizität

Weitere Daten

    Kühlung
    Flüssigkühlung
    Hubraum
    346cm³
    Antrieb
    Variomatik mit Getriebe
    Nennleistung EU
    22,8 KW
    Federung Vorne
    Doppelte Dreiecksaufhängung mit 5 Fach-Verstellbaren Federbeinen
    Federung Hinten
    Schwingrad mit 5-Fach verstellbarem Federbein
    Bremsen Vorne
    Scheibenbremsen
    Bremsen Hinten
    Scheibenbremse
    Felgen und Reifen Vorne
    AT21X7-10 Stahlfelgen DURO
    Felgen und Reifen Hinten
    AT20X10-9 Stahlfelgen DURO
    Länge-Breite-Höhe
    1830 x 1189 x 1020
    Leergewicht
    243 Kg

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Bitte beantworten Sie folgende Frage:
Welche Farbe hat die Sonne?
Ihre Antwort:

 
Aeon
1965 wurde die Firma Aeon gegründet und hat sich anfangs nur mit der Herstellung von Konstoffteilen für die Motorradindustrie beschäftigt. Nach und nach wurden auch eigenene Motorroller produziert und als das nicht mehr lief, stieg man auf Quads/ATVs um. Diese sind auch die Hauptumsatzquelle für das doch recht starke Unternehmen heutzutage.